Beitrag Dill-Langer/Aicher/Bernauer

Reflexionsmessungen an Holzverklebungen mittels Ultraschall-Schwerwellen

Gerhard Dill-Langer, Simon Aicher, Wolfgang Bernauer

ZUSAMMENFASSUNG:.

Im Rahmen eines laufenden Forschungsprojektes wurde die Machbarkeit von Reflexionsmessungen an Brettschichtholzbauteilen mittels Ultraschall-Scherwellen untersucht. Beim verwendeten Versuchsaufbau wurden die Ultraschallwellen parallel zur Richtung der kleinsten Trägerabmessungen eingestrahlt, d.h. rechtwinklig zur Faserrichtung und parallel zu den Lamellenkanten.
Im Einzelnen sollte die vorgestellte Untersuchung folgende Fragen beantworten:

  • Ist es (im Rahmen der zur Verfügung stehenden Geräteausstattung und der gegebenen Randbedingungen) möglich, ein klares Rückwand-Echo an Brettschichtholzbauteilen mit baupraktischen Abmessungen nachzuweisen?
  • Kann die Reflexions-Methode zur Erkennung von Grenzflächen verwendet werden, wie sie im Bereich von Fehlverklebungen bei Verklebungsfugen von blockverklebten Brettschichtholz-Bauteilen auftreten ?

In dem Aufsatz werden der experimentelle Ansatz und einige vorläufige Ergebnisse dargestellt.

 


Den kompletten Artikel zum runterladen gibt es HIER ( 290 KB )