Exzellenz- und Forschungsverbünde

Forschungsexzellenz an der MPA Universität Stuttgart

Forschungsverbund Amica

Der Forschungsverbund "Advanced Materials Innovation and Characterization (AMICA)" ist ein interdisziplinärer Verbund von Einrichtungen und Instituten der Universität Stuttgart und dient der Vernetzung und Vebindung unterschiedlicher experimenteller und rechnerischer Methoden im Bereich der Materialcharakterisierung. Ziel von AMICA ist der Aufbau einer experimentellen und numerischen Infrastruktur zur skalenübergreifenden Charakerisierung moderner Werkstoffe.

Die Materialprüfungsanstalt verfügt mit ihren Bereichen Mikrostrukturmechanik und Lebensdaueranaylsen bereits über eine große Erfahrung mit der Verknüpfung von mehrskaligen rechnerischen und experimentellen Methoden. Sie ist deshalb federführend am interdisziplären Forschungsverbund AMICA beteiligt

Integratives computerbasiertes Planen und Bauen für die Architektur

Die Materialprüfungsanstalt ist ein Kernpartner der Exzellenzstrategie für Spitzenforschung an der Universität Stuttgart. Unter dem Motto

"Intelligente Systeme für eine zukunftsfähige Gesellschaft"

bietet die MPA Universität Stuttgart den beteiligten Instituten die technologischen Möglichkeiten zum Erreichen der Forschungsziele und beteiligt sich aktiv mit unseren Experten an der Durchführung der Aufgaben.

Exzellenzcluster-IntCDC (c) Universität Stuttgart / ICD

Kontakt

Harald Garrecht
Prof. Dr.-Ing.

Harald Garrecht

Geschäftsführender Direktor

Stefan Weihe
Prof. Dr.-Ing.

Stefan Weihe

Direktor

Zum Seitenanfang