High Temperature Applications

Online-Workshop

11. Oktober 2022

Absage

Wir müssen den Workshop "High Temperature Applications" leider absagen. Danke für Ihr Verständnis.

Schwerpunkte

Der Workshop bietet eine Plattform um aktuelle Themen im Bereich Hochtemperaturwerkstoffe und Anwendungen zu diskutieren. Insbesondere werden folgende Themen angesprochen:

  • Qualifizierung von neuen Werkstoffen (z.B. HR6W, P93)
  • Bewertung der Kriechfestigkeit von martensitischen Werkstoffen
  • Kriechermüdungsverhalten: Verlässliche Werkstoffeigenschaften, standardisierte und innovative Lebensdauer- und Schadensbewertung
  • Lebensdauerbewertung von Komponenten unter flexiblen Lastbedingungen
  • Eigenschaften von additiv gefertigten Hochtemperaturbauteilen

Teilnahmegebühren und -bedingungen

Der Workshop "High Temperature Applications" ist ein Online-Workshop. Nach Ihrer verbindlichen Anmeldung bekommen Sie rechtzeitig vor dem Veranstaltungstag von uns einen Link zur Kobferenzplattform.
Die Konferenzsprache ist Englisch.

Teilnahmegebühren:
€ 120,-      Tageskarte
kostenlos  Referent
kostenlos  Studierende(r) (mit Nachweis)

Dieses Bild zeigt Andreas Klenk

Andreas Klenk

Dr.-Ing.

Stellvertretender Direktor, Kaufmännischer Direktor

Zum Seitenanfang