Beitrag Bräutigam/Bossenmaier

AKTUELLER STAND DER HORIZONTALBOHRTECHNIK FÜR DRÄNAGELANGBOHRUNGEN ZUR ENTWÄSSERUNG VON KRIECHHÄNGEN

T. Bräutigam, H. Bossenmaier

ZUSAMMENFASSUNG:.

Es wird der aktuelle Stand der ungesteuerten und der verlaufsgesteuerten Erdbohrtechnik am Anwendungsbeispiel der Herstellung von Dränagelangbohrungen dargestellt. Mit beiden Bohrverfahren können sowohl durchschlägige Bohrungen, als auch Sacklochbohrungen hergestellt werden. Als neues Einsatzgebiet der Verfahren sind Bohrungen für das Einbringen von Erdwärmekollektoren zu nennen.

 


Den kompletten Artikel zum runterladen gibt es HIER ( 9,2 MB )