Beitrag Stegmaier

Wärmebehandlung von Selbstverdichtendem Beton (SVB)

Michael Stegmaier

ZUSAMMENFASSUNG:.

Bei der Herstellung von Fertigteilen ist für eine wirtschaftliche Auslastung der Betriebsmittel die Wärmebehandlung der Betone von großer Bedeutung. In dieser Arbeit werden die Auswirkungen einer Wärmebehandlung auf die mechanischen Eigenschaften von Selbstverdichtendem Beton (SVB) untersucht. Dazu wurden unterschiedliche SVB-Typen im Bereich der Festigkeitsklassen von C20/25 bis C70/85 mit verschieden scharfen Wärmebehandlungen auf eine Reife gebracht, die einer dauerhaften Lagerung von 3 Tagen bei 20 °C entspricht, und mit normgelagerten Proben der selben Reife verglichen. Dabei wurde festgestellt, dass der (w/z)eq-Wert der Betone eine wichtige Rolle bei der erreichbaren Festigkeit spielt und dass die Veränderung des Porenraumes einen beträchtlichen Einfluss auf die Festigkeit hat.

 


Den kompletten Artikel zum runterladen gibt es HIER ( 143 KB )