Beitrag Reinhardt

Europäische Entwicklung der Betonbauweise

Hans W. Reinhardt

ZUSAMMENFASSUNG:.

Einige Gesichtspunkte der europäischen Entwicklung im Betonbau werden beleuchtet. Erst wird die europäische Norm EN 206 als Werkstoffnorm für Beton behandelt, die als Meilenstein gilt. Es dauerte 25 Jahre, eine solche Norm zu verabschieden, die alle Arten von Betonfestigkeitsklassen und Dauerhaftigkeitsklassen beinhaltet. Ein Schwerpunkt wurde auf die Dauerhaftigkeit im Sinne von Expositionsklassen gelegt. Diese werden mit dem Widerstand in gleicher Art und Weise verglichen, wie es bei der Festigkeitsbemessung gemacht wird. Einige Entwicklungen werden gezeigt, z. B. der selbstverdichtende Beton, der Ultrachhochleistungsbeton und der textilbewehrte Beton. Zum Schluss wird der Nachhaltigkeitsgedanke, der eine lange Tradition in Europa hat, beispielhaft dargestellt an Kompositzementen und Mitverbrennungsstoffen zur Erzeugung von Flugasche. Die Ergebnisse sind vielversprechend.
 


Den kompletten Artikel zum runterladen gibt es HIER ( 12,7 MB )