Beitrag Ožbolt/Reinhardt

Numerische Analyse der "mixed-mode" - Bruchart von Betonbauteilen

J. Ožbolt, H.-W. Reinhardt

ZUSAMMENFASSUNG:

Der vorliegende Bericht beschreibt die numerische Untersuchung von zwei typischen "mixed mode" Geometrien (gekerbter Balken und ein s.g. "Double-Edge-Notched" Probekörper). Die Untersuchung wurde mit dem Finiten-Elementen-Programm MASA, das auf dem "Microplane Model" für Beton basiert, durchgeführt. In der Analyse wurde die verschmierte Rißmethode angewendet. Als Lokalisierungsbegrenzer wurde die Rißbandmethode benutzt. Der Vergleich zwischen den numerischen und experimentellen Ergebnissen zeigt, daß die Analyse in der Lage ist, sowohl die Bruchlast als auch die Rißbildung realistisch darzustellen. Die Rißbildung erfolgte zunächst in der "mixed mode" Bruchart. Mit zunehmender Rißlänge wurde die "mode I" Bruchart zunehmend dominant.

 


Den kompletten Artikel zum runterladen gibt es HIER ( 504 KB )