Beitrag Burr/Vieth/Shapiro

Verarbeitung und Abbildung simulierter ultraschall B-Scans von Bet

E. Burr, K.-U. Vieth, S. A. Shapiro

ZUSAMMENFASSUNG:

Die Simulation von Ultraschallexperimenten an Beton und das Verarbeiten der dadurch gewonnenen Daten ist in der zerstörungsfreien Prüfung äusserst nützlich. Es ergibt sich dadurch die Möglichkeit einen Einblick in die Streuvorgänge im Modell zu bekommen. Desweiteren eignen sich die synthetischen Daten zum Testen verschiedener Processing-Verfahren. Das Abbilden (Imaging) wird mit Hilfe des SAFT-Algorithmus [Langenberg et al., 1993] durchgeführt. In diesem Artikel sollen zwei neue Features vorgestellt werden, welche berücksichtigen, daß die Daten durch die vielen kleinen Lufteinschlüsse im Beton in hohem Maße verrauscht sind. Ausserdem werden noch einige Vorschläge zur Verbesserung der Imaging-Ergebnisse, durch Berücksichtigung von offset-abhängigen Daten, gemacht.

 


Den kompletten Artikel zum runterladen gibt es HIER ( 367 KB )