Beitrag Reinhardt/Pfingstner

Vergleich des Eindringverhaltens von Wasser und Kraftstoffen in Beton

H.-W. Reinhardt, A. Pfingstner

ZUSAMMENFASSUNG:

Zwei Betone mit einem Wasserzementwert von 0,50 und einem Wasserbindemittelwert von 0,29 wurden der Wassereindringprüfung nach DIN 1048 und ISO 7031 unterworfen und auch der Eindringprüfung von Diesel- und Ottokraftstoff nach der Richtlinie ²Betonbau beim Umgang mit wassergefährdenden Stoffen². Die Versuchsserien werden beschrieben und die Ergebnisse werden interpretiert.

 


Den kompletten Artikel zum runterladen gibt es HIER ( 33 KB )