Alle News im Überblick

June 4, 2018; Sabine Martens

Herrn Dr. Simon Aicher, Ltd. Akad. Direktor an der Materialprüfungsanstalt Universität Stuttgart und Leiter der Abteilung Holzkonstruktionen wurde am 11. April 2018 der von der Linné Forschungs-Stiftung an der Linné-Universität in Växjö, Schweden, vergebene Carl-Olof Ternryd Preis verliehen.

Im Rahmen einer Festveranstaltung an der Linné-Universität (engl./schwedisch Linneaus University) wurde der insgesamt mit 800.000 schwedischen Kronen ausgestaltete Preis seitens der Regierungspräsidentin Frau Ingrid Burman und der Stiftungsvorsitzenden Frau Mie Jernbeck übergeben. Der ad personam vergebene Preis (400.000 SKR) wurde in kumulativer Würdigung der Leistungen des Preisträgers im Bereich des Ingenieurholzbaus mit besonderem Bezug auf die Expertise in den Bereichen Klebstoffe, Holzklebungen, tragende geklebte Holzkonstruktionen sowie insbesondere deren zerstörungsfreier Prüfung, Normung und Qualitätssicherung verliehen. Eine gleich hoch dotierte Preissumme wurde an den Rektor der Linné-Universität, Herrn Prof. Aronsson  übergeben, wobei die Verwendung, des von der Universität Växjö und der Stiftung verwalteten Preisgeldes ausschließlich auf die  Förderung der wissenschaftlichen Zusammenarbeit des Departments Building Construction der Universität Växjö mit der Abteilung Holzkonstruktionen der MPA Universität Stuttgart festgeschrieben ist.

Im Nachgang zu den Festvorträgen fand in der Residenz ein festlicher Abendempfang mit geladenen Gästen aus den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik statt.

pdf_klein  Verleihungsurkunde mit Vergabebegründung

linkexternicon_klein  Verlautbarung der Linné-Universität

  

  carl-olof ternryd preis_aicher aronsson

Dr. Simon Aicher (MPA Universität Stuttgart), Prof. Peter Aronsson (Linné-Universität)

Foto: MPA