Messverfahren

Bauwerksüberwachung (Monitoring)

Kontinuierliche Überwachung des Bauwerkszustands

 

Das Ziel der Bauwerküberwachung ist es, in jedem Augenblick eine Zustandsbewertung der Materialien, von Bauteilen oder eines Bauwerks zur Verfügung zu haben, langfristige Änderungen an einem Bauwerk ermitteln oder Einzelereignisse am Bauwerk erfassen zu können. Die Überwachung der Struktureigenschaften wird unter Berücksichtigung von statischen und dynamischen Beanspruchungen sowie von klimatischen Einflüssen durchgeführt.

Wir bieten Ihnen ein breites Spektrum an zu erfassenden Parametern an. In Absprache mit Ihnen konfigurieren wir ein System für Ihren speziellen Anwendungsfall und betreuen das Monitoring während der kompletten Laufzeit. Damit wird Ihnen ein gezieltes Bauwerksmanagement unter maximaler Ressourceneffizienz ermöglicht.

  

Kontakt

Frank Lehmann
Dr.-Ing.

Frank Lehmann

Referatsleiter

Michael Schreiner
Dipl.-Ing.

Michael Schreiner

Stellvertretender Referatsleiter

 

Weitere Kontakte

Zum Seitenanfang