Prüflabore

Unsere Prüflabore nach DIN EN ISO/IEC 17025

   


Der MPA wurde durch die DAkkS die Kompetenz zur Durchführung von Prüfungen in den unten aufgeführten Prüfbereichen bestätigt. Eine detaillierte Auflistung der akkreditierten Prüfverfahren finden Sie in den Einzelurkunden der Prüflabore.

DAKKS Urkunde D-PL-11027-04-00

Prüfungen an metallischen Werkstoffen und Bauteilen sowie deren Verbindungen und Beschichtungen; mechanisch technologische Prüfungen an Stählen für die Bewehrung und das Vorspannen von Beton sowie deren Verbindungen und Verankerungen; Prüfungen von Befestigungsmitteln zur Verankerung von Bauteilen in Werkstoffen des Bauwesens; Tragfähigkeitsuntersuchungen von Unterdeckensystemen;
Prüfung von Bauprodukten im Rahmen der Verordnung (EU) Nr. 305/2011 zur Festlegung harmonisierter Bedingungen für die Vermarktung von Bauprodukten (Bauproduktenverordnung)

DAKKS Urkunde D-PL-11027-04-04

Festigkeitsanalyse von tragenden Konstruktionen aus Metall im Temperaturbereich von ‐200 °C bis 720 °C; Prüfung von Dichtungen für Flanschverbindungen; experimentelle Spannungsanalyse mit Dehnungsmessstreifen; Eigenspannungsermittlung nach dem Zerlege‐, Bohrloch‐ und Ringkernverfahren; Messung mechanischer Größen; Ermittlung von Festigkeits‐ und Verformungseigenschaften sowie bruchmechanischer Kennwerte metallischer Werkstoffe bei erhöhter Beanspruchungsgeschwindigkeit;
Prüfung von Sicherheitsgurten, Haltesystemen und Schutzhelmen im Bereich passive Kraftfahrer‐Sicherheit

DAKKS Urkunde D-PL-11027-04-01

Brandverhalten von Baustoffen - Beanspruchung von Bedachungen durch Feuer von außen - Feuerwiderstand von Bauteilen - Schlösser und Beschläge - Rauch- und Wärmefreihaltung (Spezifikationen für Rauchschürzen} - Dauerfunktionsprüfungen
Prüfung von Bauprodukten im Rahmen der Verordnung (EU} Nr. 305/2011 zur Festlegung harmonisierter Bedingungen für die Vermarktung von Bauprodukten
(Bauproduktenverordnung}
Prüfungen des Brandverhaltens, der Feuerbeständigkeit und des Verhaltens bei einem Brand von außen von Bauprodukten, für die die Angabe der Fundstelle einer einschlägigen harmonisierten technischen Spezifikation nicht erforderlich ist (Punkt 3. Anhang V, (EU} Nr. 305/2011}

DAKKS Urkunde D-PL-11027-04-09

Bauprodukte: Bauholz, geklebte Vollholzwerkstoffe (Brettschichtholz, Balkenschichtholz, Brettsperrholz, Vollholz mit Keilzinkenstoß), Holzwerkstoffe, mechanische Holzverbindungsmittel und Stahlblechformteile für Holzbauteile, Klebstoffe für tragende Holzverklebungen, Nagelplattenbinder, vorgefertigte geklebte und mechanisch verbundene Holztafeln, Sandwichbauteile; Bausätze: Bausätze für den Holzrahmenbau und für vorgefertigte Blockhäuser, vorgefertigte Tafeln aus Holz und Holzwerkstoffen;
Prüfung von Bauprodukten im Rahmen der Verordnung (EU) Nr. 305/2011 zur Festlegung harmonisierter Bedingungen für die Vermarktung von Bauprodukten (Bauproduktenverordnung)

DAKKS Urkunde D-PL-11027-04-08

Prüfung der wärme‐, feuchteschutztechnischen und mechanischen Eigenschaften von Wärmedämmstoffen im Bauwesen; Mechanisch‐technologische und chemische Prüfungen an anorganischen Bindemitteln, Betonzusatzstoffen, Betonzusatzmitteln, Gesteinskörnungen, Mörtel, Beton und Betoninstandsetzungsstoffen; Mechanisch‐technologische Prüfungen an Mauersteinen, Mauermörtel, Mauerwerk, Klebstoffen für Fliesen und Platten, Doppelböden und Hohlraumböden; Sportfunktionelle, schutzfunktionelle und technologische Prüfungen von Sporthallenböden, Kunststoffbelägen, Kunststoffrasenbelägen sowie Einbauteilen in Sporthallen;
Prüfung von Bauprodukten im Rahmen der Verordnung (EU) Nr. 305/2011 zur Festlegung harmonisierter Bedingungen für die Vermarktung von Bauprodukten (Bauproduktenverordnung)

DAKKS Urkunde D-PL-11027-04-07

Mechanisch‐technologische Prüfung von metallischen Werkstoffen, Schmelzschweißverbindungen und Konstruktionsteilen bei hohen und niedrigen Temperaturen unter statischer, zügiger und zyklischer, ein‐ und mehrachsiger Beanspruchung; werkstoff‐ und bruchmechanische Prüfung von metallischen Werkstoffen bei hohen und niedrigen Temperaturen in der Luft; Beanspruchung von Hohlkörpern durch statischen und zyklischen Innen‐ oder Außendruck bei hohen und niedrigen Temperaturen sowie Dichtheitsprüfung; Schwingfestigkeitsprüfung (LCF, HCF); Bauteilprüfung unter statischer, zügiger, stoßartiger, zyklischer und Random‐Beanspruchung (ein‐ und mehrachsig); Betriebsfestigkeits‐ und Eignungsprüfung, Vibrationstests (Sinus, Schock, Random)

DAKKS Urkunde D-PL-11027-04-02

Manuelle zerstörungsfreie Prüfverfahren (Ultraschallprüfung, Durchstrahlungsprüfung, Magnetpulverprüfung, Eindringprüfung, visuelle Prüfung); Metallographie, Härteprüfung, elektronenmikroskopische Untersuchungen, Mikroanalyse und Fraktografie; werkstoffmechanische Untersuchungen (Zug‐, Bruchmechanik‐, Risswachstums‐, LCF‐Versuch) in kryogenen Flüssigkeiten (Flüssigstickstoff, Flüssighelium, Flüssigwasserstoff) und Helium‐ Kaltgas bis ‐269°C sowie in gasförmigem Wasserstoff mit und ohne Beimischungen bis 290°C

DAKKS Urkunde D-PL-11027-04-03

Physikalische und mechanisch‐technologische Prüfungen von Produkten zur Bauwerksabdichtung aus Bitumen und Kunststoffen, Dichtungsbahnen sowie deren Verbindung untereinander, intumeszierenden und dämmschichtbildenden Brandschutzbeschichtungen sowie Korrosionsprüfungen in künstlichen Atmosphären;
Prüfung von Bauprodukten im Rahmen der Verordnung (EU) Nr. 305/2011 zur Festlegung harmonisierter Bedingungen für die Vermarktung von Bauprodukten (Bauproduktenverordnung)

DAKKS Urkunde D-PL-11027-04-06

Prüfung und Überwachung von Brücken- und Hochbaulagern und Erdbebenvorrichtungen;
Ermittlung von Oberflächenprofilen (Rauheit, Welligkeit)

DAKKS Urkunde D-PL-11027-04-05

Andreas Müssig
Dipl.-Ing.

Andreas Müssig

Stabsstellenleiter

Zum Seitenanfang