Fördermaßnahmen

Für verschiedene Infrastrukturmaßnahmen sowie die Beschaffung von Einrichtungen und Geräten hat der Förderkreis seit Gründung bisher die Summe von ca. € 30.000.- aufgewendet. 
Unterstützt wurden damit z.B. im Jahr 2010 die Entwicklung einer Einspannvorrichtung für exzentrische Flachproben oder in 2011 die Optimierung eines Hochtemperatur-Messgestänges zur Verformungs- und Dehnungsmessung.

eigenspannvorrichtung_300 messgestaenge

Einspannvorrichtung für exzentrische Flachproben

Hochtemperaturmessgestänge (MPA - Entwicklung)
finanziert durch eine Spende des Vereins