Veranstaltungen

Energetische Sanierung historischer Gebäude

Die MPA Stuttgart präsentiert im zweiten Teil ihrer Vortragsreihe aktuelle Forschungsergebnisse an Kulturdenkmalen mit dem Schwerpunkt "Energetische Sanierung historischer Gebäude".

Veranstaltungsdatum:  6. Dezember 2016 19:00 Uhr  bis 9. Februar 2017 11:53 Uhr

2. Teil der Vortragsreihe zu Forschung an Kulturdenkmalen im WS 2016/2017

 

Die MPA Stuttgart präsentiert im zweiten Teil ihrer Vortragsreihe aktuelle Forschungsergebnisse an
Kulturdenkmalen mit dem Schwerpunkt "Energetische Sanierung historischer Gebäude".
Die Nutzung historischer Gebäude stellt Anforderungen an Energieverbrauch und Komfort, die manchmal nur schwierig zu erfüllen sind.
Neue Konzepte, die im Rahmen von europäischen und nationalen Forschungsprojekten erarbeitet wurden, haben die angepasste Sanierung unter Beachtung der Denkmalsubstanz im Fokus.
Die Reihe beginnt im Wintersemester 2016/2017 am Mittwoch, den 26. Oktober 2016.
Die Vorträge finden mittwochs zu den genannten Terminen um 19:00 Uhr im Gebäude Pfaffenwaldring 4 statt.
(Institut für Werkstoffe im Bauwesen, Hörsaal V 4.01).

26.10.2016 Klimaneutraler Gebäudebestand  bis 2050 – können denkmalgeschützte Gebäude und Quartiere einen Beitrag leisten?
Herr Prof. Dr.-Ing. Harald Garrecht
07.12.2016 Bauphysikalische Leistungsfähigkeit des Bestands, Risiken und Möglichkeiten der energetischen Verbesserung von Baudenkmalen. 
Frau Dipl.-Ing. Silke Vollmann, Landesamt für Denkmalpflege im RP Stuttgart
11.01.2017 Verbesserung der Energieeffizienz und Nachhaltigkeit historischer Stadtquartiere in Europa – das EU-Projekt EFFESUS (www.effesus.eu)
Herr Dr. Jürgen Frick
08.02.2017 Pudelmütze oder Käseglocke? – Energieberater für Baudenkmale auf der Suche nach dem richtigen Verbesserungskonzept
Herr Dipl.-Ing. Frank Eßmann, tha-Ingenieurbüro Eßmann, Mölln (2. Vorsitzender WTA-Deutschland)

In den folgenden Semestern sind weitere Themenschwerpunkte geplant, wie z.B.
„Minimalinvasive Untersuchungen an Wandmalerei“ und „Wieviel trägt ein historisches Gemäuer?“ .
Neben Wissenschaftlern der MPA werden auch externe Experten vortragen.
Weitere Informationen und ein Flyer der jeweils aktuellen Veranstaltung sind unter www.mpa.uni-stuttgart.de verfügbar. 

Flyer zur Vortragsreihe